Home Verkehr Emirates präsentiert neue Amenity Kits von Bvlgari

Flugpassagiere, die First oder Business Class buchen, dürfen sich während des Fluges über spezielle Annehmlichkeiten und einen besonderen Service freuen. Zumeist erhalten diese Kunden auch ein sogenanntes Amenity Kit. Dieses kleine Täschchen voller Annehmlichkeiten, wie man dieses Geschenk wohl übersetzten würde, besteht aus unterschiedlichen Pflegeprodukten, die nett in einer kleinen hübschen Tasche mit dem Branding der Fluglinie verpackt sind. Bei Emirates gibt es jetzt Amenity Kits mit dem Design der italienischen Luxusmarke Bvlgari.

Amenity Kits in exklusivem Design

Gemeinsam mit Bvlgari hat die Airline eine komplette Serie der Täschchen für die First und Business Class entwickelt. Für Abwechslung bei den Vielfliegern sorgen insgesamt 16 exklusive Designs, die alle neun Monate neu erhältlich sein werden. Die „Emirates Private Collection By Bvulgari“ wird in der First Class, die „Emirates Indulgence By Bvlgari“ wird in der Bussiness Class erhältlich sein. Es existieren je vier Designs für Männer und Frauen. Bei der Herrenkollektion haben die Designer auf hochwertiges Leder gesetzt, während die Taschen für die Damen aus Satin gefertigt werden.

Nationalfarben von Emirates

Auch die Bvlgari-Produkte, die sich in den exquisiten Täschchen befinden, werden eigens für Emirates in Italien hergestellt. Dabei sind eine Bodylotion, ein Duftspray der Serie „Roter Tee“, eine Feuchtigkeitscreme für Damen und ein Aftershave-Balsam für Herren verfügbar. Jedes Design bringt auch einen neuen Duft mit sich und so folgen „Schwarzer Tee“, „Weißer Tee“ und „Grüner Tee“. Damit wären alle Nationalfarben der Vereinigten Arabischen Emirate komplett. Die Airline plant für die kommenden Monate auch ein eigenes Angebot an Amenity Kits für die Economy Class.