Home Reiseziele Yoga-Reisen – Entstressen im Urlaub

Du bist total ausgepowert durch das tägliche Jagen im Hamsterrad – dann probier doch mal Yoga-Reisen als nächste Urlaubsvariante! Strand und Palmen lassen sich nämlich ganz hervorragend damit verbinden, nachhaltig Deine Akkus wieder aufzuladen. Was das Besondere an Yoga-Reisen für Körper und Seele ist, zeigen wir Dir hier.

Universallösung Yoga

Es gibt viele Menschen, die können mit Yoga noch gar nichts anfangen. Doch das Tolle daran ist: Es hilft ebenso gegen Rückenschmerzen wie Bluthochdruck, es hilft entstressen und bringt Dich im Innen in Balance. Und das Coole ist, dass Du es quasi immer und überall machen kannst, ohne teures Equipment. Zieh einfach lockere Wohlfühl-Klamotten an und mach mit! Besonders effektiv ist die Kombination aus gezielten Atemtechniken mit ausgesuchten Übungen und Meditation.

Achtsamkeit und Innenschau – Hatha-Yoga auf Yoga-Reisen

Im klassischen Hatha-Yoga wird bei den Yoga-Reisen oder -Kursen die Gewichtung auf den achtsamen Umgang mit Dir selbst gelegt. Statt gehetzt auf der Autobahn Deines Lebens unterwegs zu sein, bekommst Du hier Anregungen, mehr in Dich hinein zu fühlen. Den Moment achtsam zu leben. Nicht umsonst heißt es, dass der einzig real existierende Moment das JETZT ist. Mit Atemtechniken, die Du ganz bewusst anwendest, kannst Du Dich selbst immer besser aus dem Stresskreislauf heraus holen. Das macht Yoga-Reisen auch langfristig zu einer Investition ins eigene Wohlbefinden.
Selbst, wenn der graue Alltag Dich dann später wieder hat, kann Dir keiner die Übungen und Techniken nehmen, die Du erlernt hast.

Das WO bestimmst Du – Yoga-Reisen

Yoga-Reisen findest Du in allen Regionen der Welt, angefangen von Allgäu bis Zimbabwe ist alles möglich. Besonders gern werden Reisen nach Thailand oder Indien als Wiege des Yogas gewählt. Hauptsache ist, dass Du Dich wohl fühlst. Traumhaft schön ist Yoga am Strand, aber auch die Freunde der Berrge werden ohne Probleme Ihre Lieblingsorte entdecken können. Hier fängt die Seele an zu singen und nichts hilft Dir kraftvoller beim Entschleunigen, als der bewusste Blick nach Innen.

Madeira, Toskana, Andalusien – Seelenorte zum Genießen

Einer aktuellen Umfrage zufolge, sind die beliebtesten Regionen für Yoga-Reisen zur Zeit Madeira, Andalusien und die Toskana, gefolgt von Griechenland und Mallorca. Ganz sicher liegt es sowohl an den Temperaturen, die Outdoor-Yoga zu einem besonderen Erlebnis machen, aber auch die Landschaften laden ein, die Sinne schweifen zu lassen. Aber auch Irland und das Allgäu sind vertreten. Ganz wichtig ist jedoch, nicht nur auf die Locations sondern auch auf das angebotene Yoga-Programm zu achten. Von sportlich bis tantrisch ist hier alles möglich, doch vor allem sollte es zu Dir passen. Dazu bieten die meisten Yoga-Retreats ausführliche Informationen über ihr Yoga-Angebot an.
Ob Goa, Costa Rica, Indien oder Allgäu – dieser etwas andere Urlaub hat bestes Potential, Dein Leben nachhaltig zu verändern!