Home Reiseziele Virtuoso Luxe Report bestimmt die besten Luxusreiseziele 2015

Auch Urlauber, die über ein etwas höheres Reisebudget verfügen, verbringen häufig dort die schönsten Tage des Jahres, wo der klassische Pauschaltourist zu finden ist. Zu dieser Erkenntnis kommt das Reiseportal Virtuoso Travel Advisors in seinem neusten Virtuoso Luxe Report. Schließlich haben viele als exotisch geltende Länder keine oder nur eine geringe touristische Infrastruktur, die für Reisende mit einem dicken Geldbeutel infrage kommen. Darüber hinaus müssen Luxusreiseziele gewisse Ansprüche auf anderer Ebene erfüllen, etwa in Bezug auf Komfort, die Lage, das Klima und die Dienstleistungsqualität vor Ort.

Virtuoso Luxe Report fragt jedes Jahr betuchte Urlauber, welche Art von Reisen sie unternehmen und wohin diese führen. Besonders beliebt sind 2015 Flusskreuzfahrten. Als Luxusreiseziel steht traditionell Bella Italia ganz oben in der Beliebtheitsskala. In gleich drei Kategorien führt Italien die Listen des Virtuoso Luxe Reports an – bei internationalen Reisezielen, bei Familienreisen und bei Hochzeitsreisen. Zum zweiten Mal hintereinander wurde von den Befragten New York als beliebtestes Reiseziel in Übersee gewählt.

Auch Kroatien mit seiner facettenreichen Geografie und der vielseitigen Kulturlandschaft steht beim Geldadel hoch im Kurs. Kuba, das im vergangenen Jahr die Liste anführte, wurde in diesem Jahr Dritter hinter Myanmar. Bei den Feinschmeckern, die etwas mehr ausgeben können, um die regionalen Küchenkünste zu genießen, ist die Mittelmeerregion das beliebteste Luxusreiseziel. In der Kategorie der Abenteuerreisen hat Costa Rica dieses Jahr die Nase vorn. Der Vorjahressieger Südafrika muss sich mit dem zweiten Platz zufriedengeben.

Bildquelle: © VillaEarlySunset – Flickr.com