Home Reiseziele Kroatien profitiert von mehr Besuchern

Der Tourismus in Kraotien boomt. Bereits im Sommer 2011 kamen so viele Besucher in das sonnenverwöhnte Mittelmeerland, wie nie zuvor. Mit rund 9,9 Millionen Gästen und 60,3 Millionen Übernachtungen feierte das Land ein Rekordjahr und einen Tourismuszuwachs von 7 Prozent. Tendenz weiterhin steigend. Nicht zuletzt, weil seit dem EU-Beitritt 2013 vieles einfacher ist. Es gibt keine Zollkontrollen mehr, dafür mehr Fluggastrechte und mehr Investitionen, weil Bürokratiebarrieren wegfallen. Laut dem leitenden Informationsdienstleister für internationale Hotellerie sind bis Mitte 2015 bis zu zwölf Hotelbau-Projekte geplant. Die kroatische Regierung will bis 2020 mehrere Milliarden Euro in Modernisierungen von Hotels und in den Ausbau des Gesundheitstourismus investieren.

Was macht Kroatien so attraktiv? An der mehr als 1700 km langen malerischen Adriaküste und ihren mehr als 1000 vorgelagerten Inseln kommen Strandurlauber voll auf ihre Kosten. Sonne satt und mediterranes Klima pur. Das bekommen Urlauber nur wenige Autostunden vom Zentrum Europas entfernt. Preiswerte Campingplätze, Privatunterkünfte, familiäre Hotelanlagen, aber auch Luxushotels – Kroatien bietet alles, was das Urlauberherz begehrt. Es ist aber vor allem die Vielfalt, die vielen den Atem raubt. Obwohl das Land zu den kleinsten Ländern in Europa zählt, bietet es kontrastreiche Landschaftsfacetten, die so nah beieinander liegen wie in kaum einem anderen Land.

Das reizvolle Wechselspiel von azurblauem Meer, malerischen Inseln, herben Felsen, bewaldeten Bergen und Flüssen verleiht der Region ihre unverwechselbare Schönheit. Unberührte Natur pur mit sieben Nationalparks. Als Drehort für Karl-May-Filme weltbekannt – begeistert vor allem das UNESCO Weltnaturerbe „Plitivicer Seen“ mit seinen tiefen Schluchten, smaragdgrünen Seen und hohen Wasserfällen Tausende von Besuchern. Auch Kulturliebhaber zieht Kroatien in seinen Bann. Mittelalterliche Altstädte und römische Hinterlassenschaften, wie das Amphitheater von Pula, erzählen die lange Geschichte des Landes, das trotz seiner prägenden Vergangenheit nie das Lachen verlernt hat. Wer in Kroatien Urlaub macht, ist von der Warmherzigkeit und Gastfreundschaft der Einheimischen nachhaltig beeindruckt.

Bildquelle: © amira_a – Flickr.com