Home Reiseziele KAYAK Travel Trends: Paris, Hawaii und Toronto dominieren

Wie jedes Jahr präsentiert das Technologieunternehmen KAYAK auch heuer wieder seinen Travel Hacker Guide 2015. Dieser Guide beinhaltet die Trends, die die Mitarbeiter von KAYAK zur entsprechenden Saison ermitteln konnten. Dieses Jahr zeigt die Studie, dass vor allem Destinationen in Europa interessant sind. Dies dürfte wohl mit dem schwachen Euro in Verbindung gebracht werden. Generell zeigen die Trends, dass Paris, Hawaii und Toronto zu den Gewinnern der kommenden Saison zählen dürften.

Neben Paris dürften in Europa in der kommenden Saison auch die Städte Mailand, Kopenhagen und Edinburgh von großem Interesse sein. Bei den aktuellen Trends spielen allerdings auch Events eine Rolle. Mailand lockt mit der Weltausstellung, in Kopenhagen findet das Roskilde Festival statt und Edinburgh steht im Zeichen des Festivals The Fringe. Auch die Überseedestinationen bieten passende Spektakel an. So stehen etwa in Toronto die Pan Am Games an. „Die Sommerausgabe des Traveler Hacker Guide soll Reisenden mit den entsprechenden Informationen helfen, das passende Ziel zu finden“, erklärt David Solomito, Brand Director von KAYAK Nordamerika.

KAYAK, ein unabhängiges Tochterunternehmen der Priceline-Gruppe, will Urlaubern die Onlinesuche und Onlineplanung von Reisen erleichtern. Hunderte Reise-Websites können über KAYAK verglichen und Trends beobachtet werden. So kann leicht der günstigste Anbieter gefunden und die Reise entsprechend preiswert gebucht werden. KAYAK ist nicht nur über die Website erreichbar, sondern auch über Mobile-Apps und ist in mehr als 30 Ländern verfügbar.