Home Reiseziele Frankreich neu erleben!

Frankreich zählt auf Grund seiner enormen Vielfältigkeit zu den beliebtesten Reisezielen und verwöhnt Reisende mit malerischen Landschaften, viel Kultur, einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm und natürlich mit jeder Menge Gaumenfreuden.

Zwischen Meer und Hinterland

Die traumhafte Landschaft der Bretagne lädt zu langen Spaziergängen und bietet Reisenden zahlreiche Attraktionen, Entspannung pur und einen ganz besonderen Flair. Die besagte Côtes-d’Armor mit ihren pittoresken Dörfern und interessanten Städten befindet sich mit der 250 Kilometer langen Küstenregion im Nordwesten Frankreichs. Sie begeistert mit der einzigartigen Côte de Granit Rose. Zwischen der Pointe de l’Arcouest und Trébeurden gelegen verzaubert das romantische Küstengebiet Besucher mit ihren leuchtend rosanen, zuweilen bizarr geformten Granitfelsen. In dieser Gegend sind auch die höchsten Klippen der Bretagne am Pointe de Plouha zu finden.

Kilometerlange Küste

Der traumhafte Landstrich ist geprägt vom Meer, das hier immer mit einer sanften Dünung an den Strand gelangt. Freunde von Kultur kommen in der Region voll auf ihre Kosten. Denn die mit Geschichte beladen Städte wie beispielsweise Lannion, Dinan, oder Moncontour begeistern mit Relikten der Vergangenheit und einem facettenreichen Angebot an Sehenswürdigkeiten. Die übersichtliche Seite france-voyage.com bietet einen umfassenden Überblick an Übernachtungsmöglichkeiten, interessanten Lokalitäten, Restaurants u.v.m. Der praktische Reiseführer vereint Informationen, Tipps und Freizeitmöglichkeiten, sodass einem angenehmen Aufenthalt in der Bretagne nichts mehr im Wege stehen kann.

Abwechslungsreich, märchenhaft und wild romantisch

Neben den wunderschönen Städten und Dörfern bietet die Côtes-d’Armor auch sportbegeisterten Urlaubern zahlreiche Möglichkeiten, die Gegend zu entdecken. Egal ob ausgedehnte Radtour, Camping oder Trekking. Die weite Landschaft mit ihren einzigartigen Panoramen macht den Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis. Wer einmal die Bretagne besucht hat, der wird garantiert wiederkommen wollen. Insbesondere in den Frühlings,-Sommer- und frühen Herbstmonaten herrscht ein sehr angenehmes und mildes Klima.

Verschiedene Aufenthaltsformen möglich

Ob Badeurlaub, erholsamer Aufenthalt in einer der zahlreichen Ferienwohnungen oder Tour durch die Bretagne: Auf der Suche nach Erholung, kultureller Vielfalt und einer ganz besonderen Landschaft ist man hier genau richtig.  Die gut erschlossene Küstenregion verfügt über zahlreiche Hotels, Campingplätze und auch Familien mit Kindern bietet die Region viel Abwechslung und Erholung. Die wild-romantischen Buchten, die alten Leuchttürme, die Fischerdörfchen und viel unberührte Natur zeichnen die Côtes-d’Armor ebenso aus, wie die gute Küche, für die Frankreich weltbekannt ist.

Paradies für Naturliebhaber

Für Liebhaber der Natur ist diese Region in Frankreich ein echtes Paradies. Die jahrhundertealte Wälder, Felsen, die wilden Flüsse und märchenhaften Schlösser wechseln sich mit unberührter Heidelandschaft ab. Die abgelegenen Dörfer mit ihren alten Granithäusern verleihen dem Landesinnern einen ganz besonderen Charme. Wie überall in der Bretagne wird hier gern der spritzige „Cidre“ angeboten. Dieser belebt die Sinne und schmeckt nirgendwo sonst so gut. Nicht zu vergessen: Das Archipel der Sieben Inseln, das gegenüber Perros-Guirec liegt, und eines der größten Vogelschut-Rreservate Frankreichs ist. Die autofreie Insel Bréhat ist immer einen Besuch wert. Kurzum: Die Côtes d´Armor ist eine schönsten Naturlandschaften der Bretagne.