Home Reiseziele Dubai – der perfekte City-Trip mit Meerblick

Dubai ist das pulsierende Herz der Vereinigten Arabischen Emirate und eine Stadt der Superlative. Die beste Zeit für einen Besuch der Glitzermetropole am Golf beginnt jetzt. Zwischen November und März kühlt der Wüstenstaat ab auf angenehm sommerliche Temperaturen. Dann macht es auch dem Mitteleuropäer Spaß, die Mega-City zu entdecken: den welthöchsten Turm Burj Khalifa, futuristische Wolkenkratzer, märchenhafte Hotelpaläste, gigantische Malls und traditionelle Märkte – es gibt nichts, was es nicht gibt in Dubai.

Stadt der Superlative

Groß – größer – Dubai. Aktuell wird im Wüstenstaat das größte Riesenrad der Welt gebaut, welches Dubai Eye heißen soll. Es soll eine Milliarde Dollar kosten und allein schon bei dem Gedanken, dass zwei der vier Standbeine im Wasser stehen und die beiden anderen auf Sand gebaut werden, wird einem schwindelig. Viele weitere extravagante Bauvorhaben und Immobilienprojekte sind im Hinblick auf die stattfindende Weltausstellung EXPO im Jahr 2020 bereits geplant.

Jahreswechsel und Shoppingfestival

Silvester in Dubai ist ein ganz besonderes Erlebnis. Nicht nur das warme Wetter, das perfekte Voraussetzungen bietet, sondern auch die rekordverdächtigen Feuerwerke und spektakulären Lichtshows sorgen für einen erinnerungswürdigen Jahreswechsel. Und wer das Neue Jahr gleich mit einer Schnäppchenjagd beginnen will, besucht das weltbekannte Dubai Shopping Festival, welches vom 01. Januar bis 07. Februar 2016 stattfindet. Mehr als 70 Malls bieten Rabatte bis zu 75% und verlosen luxuriöse Preise. Den gesamten Januar lang finden dazu Konzerte, Theateraufführungen und weitere Veranstaltungen für die ganze Familie statt.

Bildquelle: © Brandon – Flickr.com