Home Reiseziele Den Junggesellenabschied in Prag erleben

Heiraten ist für viele junge und alte Menschen auch heute noch ein Traum den es sich zu erfüllen geht. Einer der Bräuche der mit einer guten Heirat einhergeht ist der Junggesellenabschied. Dieser wird häufig vor allem von Männern und deren Freunden begangen. Hierbei geht es vor allem darum noch einmal all das zu erleben, was später in der Ehe nicht mehr so einfach möglich ist. Um diesen Abend daher möglichst unvergesslich zu machen, sollte sich jeder der einmal einen Junggesellenabschied zu organisieren hat, genau überlegen was er vorhat. Als besonders geeignet eignen sich Reisen in Städte, die für ihre Partykultur bekannt sind. Viel zu oft wird hierbei jedoch nur Hamburg oder Berlin gewählt. Als absoluter Geheimtipp für einen Junggesellenabschied gilt Prag. Doch wieso eignet sich Prag ideal für einen Junggesellenabschied

Prag lebt bei Nacht und Tag

Wer bereits einmal in Prag war, wird sich sofort an die ausgelassene Atmosphäre erinnern. Kaum Tabus, viele fröhliche Menschen und eine offene Kultur, wie sie sich in keiner anderen Stadt Europas zeigt. Dies sind bereits optimale Voraussetzungen um einen ausgelassenen und erinnerungswürdigen Jungesellenabschied in Prag zu erleben. Doch selbst die schönste Stadt mit den nettesten und offenherzigsten Menschen wäre für einen Junggesellenabschied nicht geeignet, wenn Sie nicht über eine ausgeprägte Club und Partyszene verfügen würde. Doch gerade dies hat die Stadt Prag als Hauptstadt von Tschechien zu bieten. Begonnen werden könnte der Abend in einer der stillvollen und authentischen Bars. Als besonders bekannt seien hier Bugsy’s Bar, Chateau L’Enfer Rouge und die Sportbar Jágr’s Sport Bar zu nennen. In diesen startend kann die ganze Stadt entdeckt werden.


Tanz- und Gentlemen Clubs erleben

Weiter könnte der Junggesellenabschied seine Tour in eine oder mehrere der zahlreichen Tanzclubs der Stadt Prag nehmen. Besonders berühmt und berüchtigt ist das Duplex, indem schon Mick Jagger seinen 60sten Geburtstag feierte. Aber auch das Roxy überzeugt mit zeitgenössischer moderner Musik. Nachdem nun in der Regel bereits ordentlich Alkohol geflossen ist und ausgiebig gefeiert wurde, darf selbstverständlich ein wenig weibliche Erotik auf keinem Junggesellenabschied fehlen. Hierzu bieten sich zahlreiche exklusive Strip Clubs mit verführerischen Schönheiten an. Die schönsten findet man angeblich im Gentlemen Club Goldfingers.

Prag bietet dem Junggesellenabschied mehr

Wem der klassische Junggesellenabschied mit Alkohol, Party und schönen Frauen nicht zusagt, kann in Prag mehr erleben. So haben sich bereits einige Unternehmen darauf spezialisiert und bieten verschiedene Pakete an. Selbstverständlich finden sich auch hier Party, Alkohol, Frauen und Streetchlimosinen und jeder der möchte erhält mit einem solchen Angebot alles was er sich wünschen kann. Aber auch besondere Attraktionen wie Panzerfahrten sind in Prag möglich. Wem dies zu rustikal ist, kann auch auf verschiedene sportliche Wettkämpfe setzen. Oder es wird beides kombiniert. Am Tag der Panzer und nachts Alkohol, Party und schöne Frauen.


Antwort hinterlassen: