Home Reisevertrieb TUI Wolters bietet Rundreisen mit Direktflug nach Norwegen

Das Aktivreiseunternehmen TUI Wolters Reisen bietet derzeit ein neues Reise-Highlight in seinem Programm an. Dieses beinhaltet einen Direktflug von München aus zum Nordkap, wo die Urlauber eine von fünf neuen Rundreisen unternehmen können. Damit baut der Spezialisten für die schönsten Ziele Nordeuropas sein Reiseprogramm noch weiter aus. In Kombination mit dem Flug lassen sich über das Onlineportal von Wolters Reisen mehrtägige Bus-, Auto- und Wanderreisen bequem buchen. Auf den Touren erleben Aktivurlauber die geografischen und kulturellen Highlights im Norden Norwegens und dem berühmten Nordkap.

Zusammen mit den ausgebildeten Reiseleitern erkunden sie das 307 Meter über dem Eismeer thronende Nordkap, das vor allem in der Mittsommernachtszeit seine wahre Pracht entfaltet. Laut Angaben von Wolters Reisen dringen Urlauber während der achttägigen Rundreisen mitten in das wenig besuchte Herz Nordnorwegens. Die Reise selbst beginnt bei allen Aroundtrips in Bodø. Das Aktivreiseunternehmen von TUI bietet abenteuerhungrigen Besuchern die Möglichkeit, die Region auf geführten Bus- oder individuellen Autoreisen kennenzulernen. Lohnenswert sind auch die Schiffsreisen und Städtereisen in der Region.

Weitere Highlights im Programm für Nordnorwegen von Wolters Reisen sind die Lofoten, Tromsø, die Felszeichnungen in Alta und der Abisko Nationalpark. Dazu geht es Hunderte von Kilometern durch das nahezu unberührte Lappland. Dabei kommen die Reisenden in den Genuss einer deutschsprachigen Reiseleitung. In den Paktepreisen enthalten sind neben der Unterkunft auch der Eintritt in die Nordkaphalle und verschiedene Fährüberfahrten. Mit TUI Wolters Reisen entdecken Aktivurlauber übrigens nicht nur die Schönheiten Norwegens, sondern auch interessante Reiseziele in England, Irland und Schweden.