Home Reisevertrieb TUI mit mehr Angeboten für Bulgarien

Bulgarienreise in den Ferien? TUI ist dafür bestens gerüstet, denn pünktlich zum Start der Sommerferien wird TUI die Reiseroute von Düsseldorf und München ins bulgarische Burgas um einen zusätzlichen Flug pro Woche verstärken. Der Grund: Die Angebote werden sich im Wesentlichen an Familien richten, die Bulgarien für ihre Reisen auserkoren haben. Laut Pressemitteilung mache vor allem das gute Preis-Leistungsverhältnis Bulgariens zum attraktiven Familien-Reiseziel.

Ein weiterer Punkt ist sicherlich die für Mai geplante Eröffnung des TUI Best Family Riu Helios Paradise Hotels. Das Vier-Sterne-Hotel liegt direkt am flachen, langen Sandstrand des Schwarzen Meeres und wartet mit einem familienfreundlichen Unterhaltungs- und Sportangebot auf. Das brandneue Hotel liegt im Ort Sonnenstrand, nur circa 45 Fahrminuten vom Zielflughafen Burgas entfernt. Neben Goldstrand zählt Sonnenstrand zu den beliebtesten Strandorten in Bulgarien. Tipp: Für einen Familienurlaub eignet sich Bulgarien am besten in Frühjahr und Herbst, in Juli und August schwärmen viele Partyhungrige dorthin.

TUI hat aber nicht nur die Flüge nach Bulgarien aufgestockt. Auch in die Türkei, nach Griechenland und nach Spanien gibt es im Mai und Juni mehr Flugverbindungen ab Leipzig, Stuttgart und München. Damit stockt TUI schon während der Pfingstferien um 3.000 Plätze auf. Newcomer ist die Strecke von Leipzig nach Heraklion, die erstmals von TUIfly in den Pfingstferien bedient wird.