Home Reisevertrieb TUI erweitert das Angebot für Tunesien

Politische Instabilität sorgte in den letzten Jahren in Tunesien für Unruhen und verunsicherte potenzielle Urlauber. Der Anschlag im März dieses Jahres war ein weiterer Schlag gegen den Tourismus. Doch jetzt einige Monate später scheint dies alles völlig vergessen. Das Reiseland Tunesien ist beliebt wie eh und je. Der Reiseveranstalter TUI hat aufgrund der großen Nachfrage für Tunesienreisen das Flugangebot für den Sommer 2015 aufgestockt.

Rund 3.000 zusätzliche Flugplätze bietet die TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, in den Sommermonaten alleine nach Djerba an. Einmal pro Woche wird ein außertourlicher TUI Vollcharter mit je 180 Plätzen von Düsseldorf und München zur Sonneninsel Tunesiens fliegen. Die TUI hat das Flugprogramm nach Djerba in der Sommersaison 2015 verdoppelt. Auch nach Enfidha stehen heuer mehr Flüge als im Vorjahr zur Verfügung.

Neben den zusätzlichen Flügen hat TUI in Tunesien auch sein Hotelangebot vergrößert. In der heurigen Saison stehen gleich zehn neue exklusive Zielgruppen-Hotels zur Verfügung. Auch im Bereich der Hotels setzt die TUI auf die Insel Djerba. Direkt am feinsandigen Strand von Sidi Mahrez hat heuer im Mai das Fünf-Sterne-Hotel Sensimar Palm Beach Palace mit 253 Zimmern eröffnet. Ideal für Familien ist der neue Robinson Club Djerba Bahiva. Auch er wurde im heurigen Mai eröffnet und liegt mit 336 Zimmern am Rand von Midoun im Nordosten Djerbas.