Home Reisevertrieb Secret Escapes: das neue Portal für Luxusreisen in Deutschland wächst rasant

Wer kennt diese Werbung nicht? Geheimnisvoll flüstert eine Frau im TV und verrät, wo es günstige Luxusreisen gibt – bei Secret Escapes natürlich. Und die Leute kennen das Portal nicht nur, nein, sie nutzen es auch, denn das Geschäft von Secret Escapes wächst in Deutschland rasant an. Im vergangenen Jahr habe sich allein in Deutschland die Zahl der Mitglieder verzehnfacht. Luxusreisen sind eben gefragt – und wenn sie bezahlbar sind, dann erhöht das den Faktor, dass man in eben genau dem Luxushotel sein möchte, in dem sich die flüsternde Frau aus der Werbung aufgehalten hat, umso mehr.

Ab April 2015 sollen nun auch geheime Luxusreisen in anderen Ländern angeboten werden. Italien, Spanien, Belgien und die Niederlande sollen dann online gehen. Doch das ist nicht die erste Expansionswelle des erfolgreichen Unternehmens, denn in Großbritannien, Skandinavien, Polen und den USA gibt es auch schon Flüsterbotschaften an Fans von Luxusreisen. Zehn Millionen Nutzer haben sich bis dato beim sogenannten „Shopping Club“ registriert. Das ist nämlich die Grundvoraussetzung, um an die Schnäppchen-Hotels im Vier- bis Fünf-Sterne-Segment zu kommen.

Auch die weiteren betriebswirtschaftlichen Kennzahlen stehen auf Erfolg: Gegründet wurde Secret Escapes bereits im Jahr 2011. Seither wurden 1,5 Millionen Übernachtungen über Secret Escapes vermittelt. Laut Konzernangaben gebe es aktuell rund 7000 Vertragspartner und die gelisteten Hotels freuen sich seit der Gründung über ein sattes Umsatzplus von 200 Millionen Euro.