Home Reisevertrieb Schnieder Reisen präsentiert Katalog für Radreisen

Aktivurlaub erfreut sich großer Beliebtheit. Nicht jedem Urlauber reicht es, am Strand zu relaxen oder den kulturellen Sehenswürdigkeiten zu frönen. Sie suchen die Herausforderung und wollen auch die schönste Zeit des Jahres sportlich verbringen. Die Möglichkeiten dazu sind breit gefächert. Hoch im Kurs liegen Radreisen. Radfahren kann sowohl im Süden als auch im Norden, in der Ebene und in den Bergen ausgeübt werden. Der Hamburger Veranstalter Schnieder Reisen hat nun seinen speziellen Katalog für Radreisen 2016 präsentiert.

Skandinavien per Fahrrad

Schnieder Reisen bietet in seinem aktuellen Programm sowohl individuelle als auch geführte Radreisen an. Auf 50 Seiten finden Sportler Radreisen für das Baltikum, Polen, Russland, Skandinavien und Irland. Ein spezielles Highlight darunter ist die Reise „Per Rad rund um den Golf von Finnland“. Die individuelle 18-tägige Reise startet in Helsinki und führt über St. Petersburg nach Tallinn. Ab 499 Euro wird die 8-tägige Sternfahrt „Estlands Traumküste per Rad“ angeboten. Die vorgeschlagenen Tagesausflüge führen in den estnischen Lahemaa-Nationalpark.

Anspruchsvolle Radreisen

Auch anspruchsvolle Radfahrer finden im Katalog von Schnieder Reisen die geeignete Tour. „Auf dem Ostseeküstenweg fünf Länder entdecken“ ist eine Reise für erfahrene Tourenradler. 28 Tage lang geht es auf mehr als 1.700 Kilometern durch Finnland, Russland, Estland, Lettland und Litauen. Schnieder Reisen bietet 2016 erstmals eine Fahrt auf dem berühmten Ring of Kerry an. Die 10-tägige individuelle Radtour „Wild Atlantic Way“ führt die spektakuläre Küstenstraße entlang. Start und Ziel ist Dublin. Mit Bahnfahrten geht es an die Südwestküste. Im Preis ab 1.169 Euro sind neun Übernachtungen mit Frühstück, Leihfahrrad und Gepäcktransport inkludiert.