Home Reisevertrieb Polarlicht-Garantie bei Hurtigruten

Polarlichter sind außergewöhnliche Lichterscheinungen, die hauptsächlich im Bereich der Polarregionen auftreten. Gerade Skandinavien ist daher ein beliebtes Ziel von Touristen, die sich dieses besondere Schauspiel nicht entgehen lassen wollen. Ob sich das begehrte Ereignis auch wirklich zeigt, hängt von vielen Faktoren ab und es kann nie vorausgesagt werden, wie hoch die Chancen dafür sind. Hurtigruten hat nun seinen neuen Katalog mit Polarlicht-Garantie präsentiert.

Neuer Katalog von Hurtigruten

Der Reiseveranstalter Hurtigruten ist der Spezialist für Skandinavien-Kreuzfahrten. Nun hat der Veranstalter seinen neuen Katalog mit den Postschiffreisen für die Saison 2016 und 2017 präsentiert. Im Stil eines Magalogs finden Kunden auf 100 Seiten Geschichten über Crewmitglieder und Erlebnisberichte von einstigen Passagieren. Enthalten ist auch eine Polarlicht-Garantie, die für Reisen im Januar und Februar 2016 gilt. Sollte das Naturspektakel während dieser Zeit nicht stattfinden, schenkt Hurtigruten den Gästen eine sechs- oder siebentägige Reise in der darauffolgenden Polarlicht-Saison.

Kombination mit Spitzbergen

Gültig ist die Polarlicht-Garantie bei Buchung der klassischen Rundreise ab und bis Bergen, via Kirkenes. Die Postschiffroute in Norwegen wird jetzt auch in Kombination mit Spitzbergen angeboten. Das ist eine Neuerung im Angebot. Die Reise dauert acht Tage. Davon verbringen Urlauber drei Tage auf Spitzbergen. Inkludiert sind der Flug nach Tromso und die südgehende Hurtigruten-Reise von Tromso nach Bergen. Die Reisen finden ganzjährig und täglich statt.