Home Reisevertrieb Neckermann Städtereisen in der Vorweihnachtszeit

Viele Städte Europas präsentieren sich in der Vorweihnachtszeit besonders stimmungsvoll. Sie sind der Zeit entsprechend geschmückt und auf Weihnachtsmärkten können Besucher nicht nur nettes Kunsthandwerk kaufen, sondern sich auch kulinarisch verwöhnen lassen. Dieses ganz spezielle Flair lockt nicht nur zum Flanieren und Sightseeing, sondern auch zum Shoppen. Im Ganzjahreskatalog „City & Events“ von Neckermann Reisen finden Reisewillige ganze 42 Destinationen, die vor allem in der Adventzeit einen Besuch wert sind.

Vorweihnachtszeit in Dresden

Dresden ist eine dieser Städte, die gerade in der Vorweihnachtszeit besonders fasziniert. Traditionelle Schwibbogen leuchten auf dem Striezelmarkt und in der Altstadt mit der weltgrößten Stufenpyramide um die Wette. Ideal zum Shoppen ist die Region um Altmarkt und Frauenkirche und auch die Prager Straße bietet zahlreiche Gelegenheiten zum Stöbern. Kleine Boutiquen finden sich im Barockviertel der Neustadt. Übernachtet kann etwa im 4-Sterne-Hotel Dresden Neustadt werden. Es liegt auf der rechten Elbseite. Drei Übernachtungen mit Frühstück und WLAN-Nutzung sind ab 84 Euro buchbar.

Mit Neckermann zum Luciafest in Stockholm

Skandinavien ist bekannt für ganz spezielles Design mit klarer Ästhetik und hoher Qualität. Um geschmackvolle Weihnachtsgeschenke in skandinavischem Design auszuwählen, ist eine Reise nach Stockholm genau die richtige Wahl. Ein spezielles Highlight ist das traditionelle Luciafest, das am 13. Dezember stattfindet. Es wird etwa im Freilichtmuseum Skansen mit einer eindrucksvollen Prozession und dem beliebten skandinavischen Glühwein „Glögg“ gefeiert. Ideal für ausgiebige Shoppingtouren in Schwedens Hauptstadt ist das 4-Sterne-Haus Amaranten auf Kungsholmen. Drei Übernachtungen mit Frühstück und WLAN-Nutzung sind ab 207 Euro pro Person buchbar.