Home Reisevertrieb Mit Neckermann und Thomas Cook um die Welt reisen

Davon träumen garantiert viele Fernwehgeplagte und Sonnenhungrige – eine Weltreise mit Neckermann und Thomas Cook. Dieser Traum kann dank des neuesten Katalogs von Thomas Cook, der auch bei Neckermann Reisen zu erhalten ist, problemlos Wirklichkeit werden. Im Reisekatalog „Rund um die Welt“ stellt der zweitgrößte Reiseveranstalter Deutschlands ein 20-tägiges Angebot der besonderen Art bereit, das im Jahr 2015 laut Experten der Branche einer der Bestseller schlechthin auf dem Reisemarkt wird.

Kunden können seit kurzer Zeit das Paket „Rund um die Welt“ buchen und dabei traumhaft schöne Metropolen und Urlaubsregionen erleben. Die klassische Weltreise beginnt am Flughafen in Frankfurt am Main und führt von Deutschlands größtem Flughafen aus zunächst nach Hongkong und dann weiter auf die Nordinsel Neuseelands. Von dort aus geht es weiter zu den Cook Inseln und nach San Francisco. Kulturreiche Großstädte, die Tradition und Moderne, Heimatstolz und Weltoffenheit verbinden, gehören ebenso zu den Highlights der neuen Weltreise von Thomas Cook wie paradiesische Badeabstrände.

Urlauber wohnen bei dieser Traumreise in Mittelklassehotels, die eine Grundverpflegung beinhalten. Zudem sind der Zug zum Flug in Deutschland sowie sämtliche Transfers zu den Flughäfen und Hotels bereits inbegriffen. Die Flüge erfolgen stets mit Cathay Pacific oder Fiji Airways, mit denen Thomas Cook bereits seit Längerem intensiver kooperiert. Laut Angaben des Veranstalters ist die Reise ab 5.395 Euro pro Person buchbar. Dabei haben Kunden die Möglichkeit, eine Verlängerungsoption für einen geringen Aufpreis zu nutzen und neben Hongkong auch Singapur zu besuchen.