Home Reisevertrieb Kooperation zwischen Alltours und Ryanair

Alltours-X ist eine Kooperation mit dem irischen Billigflieger Ryanair eingegangen. Kunden, die über die Alltours-X Marke auf das Angebot der Iren zugreifen wollen, haben nun dank der Kooperation die Möglichkeit, online nahezu alle Ryanair Flüge zu buchen. Damit haben sich die X- Angebote um ein weiteres Paket erhöht. Bislang hatte der Reiseanbieter bereits Zugriff auf die Flugangebote von 50 weiteren Airlines.

Wie Alltours-X-Leiterin Birgit Marneef versichert, lassen sich über das eigene Portal alle Vorteils- und Kombinationsangebote dank der Kooperation problemlos mitbuchen. Die Anfahrt mit der Bahn ist ebenso buchbar wie verschiedene andere Transferleistungen. Was die Menge des Freigepäcks anbelangt, so haben Kunden, die über Alltours buchen, die Möglichkeit bis zu 15 Kilogramm pro Person gratis mitzuführen. Alltours-X Leiterin Birgit Marneef erklärt: „Wir werden unser hochwertiges Hotelangebot mit diesen günstigen Flügen zu einem Pauschalreiseprodukt bündeln.“ Für sie gehöre die irische Airline zu den konkurrenzfähigsten Anbietern auf dem Markt.

Von einem kostenlosen Check-in profitieren Passagiere dank der Kooperation, die ihren Flug frühestens sieben Tage und spätestens zwei Stunden vor Abflug online anmelden. Passagiere, die zwischen 30 und acht Tage vor Abflug einchecken, zahlen zehn Euro pro Person und Strecke. Für Urlauber, die am Airport einchecken, fallen Aufschläge an. Die Bordverpflegung ist kostenpflichtig.

Bildquelle: © David Lisbona – Flickr.com