Home Reisevertrieb FTI mit eigenem Katalog für China

China ist ein Land der Tausend Möglichkeiten. Das flächenmäßig größte Land in Ostasien ist für den Europäer zumeist ein einziges großes Geheimnis, das es zu entdecken gilt. FTI hat daher für den Sommer 2016 einen eigenen Katalog für China aufgelegt. Er enthält Rundreisen sowie Angebote für individuelle Reisen. Der 36-seitige Spezialkatalog zum „Land des Lächelns“ ist demnächst in den Reisebüros erhältlich.

Rundreisen durch China nach Maß

„Ein eigenständiger Katalog unterstützt die Sichtbarkeit der Reisevielfalt und gibt unseren Kunden eine bessere Übersicht und Orientierung“, erklärt Ulrike Meissner, FTI Senior Product Manager Asien. Mit dem Katalog bündelt der Veranstalter erstmals sein umfangreiches Programm für China in einem speziellen Katalog, der von April bis Dezember 2016 gültig ist. 13 Rundreisen, zwei Stopover und 16 verschiedene Tagesausflüge stehen den Reisewilligen zur Verfügung. Die vier Gruppen-Rundreisen sind für 20 bis 26 Teilnehmer geplant und gehören zu den Highlights des Programmes.

Das authentische China erleben

„Chinas Glanzlichter“ ist eine 14-tägige Rundreise mit Unterbringung in 4-Sterne-Hotels mit Halbpension. Sie ist ab 1.969 Euro pro Person zu buchen. Gemeinsam mit dem Reiseveranstalter Intrepid Travel bietet FTI internationale Rundreisen an. Die Unterbringung erfolgt zumeist privat bei Familien und die Reiseleitung wird in englischer Sprache durchgeführt. Während dieser Reisen erleben Urlauber das authentische Land. Transporte erfolgen mit öffentlichen Bussen und Zügen in der 2. und 3. Klasse. Zusätzlich haben Reisende die Möglichkeit Koch- oder Kalligraphiekurse zu besuchen.