Home Reisevertrieb Exklusive Südostasien-Reise zum Jubiläum von Lernidee

Der Anbieter Lernidee Erlebnisreisen steht für authentische Reiseerlebnisse und richtet sich an Urlauber, die unbekannte Regionen entdecken oder bekannte Destinationen von einer anderen Seite betrachten möchten. Dabei steht die individuelle Betreuung im Vordergrund. Diese Philosophie verfolgt Lernidee Erlebnisreisen bereits seit fast 30 Jahren. Den 30. Geburtstag feiert das Unternehmen im kommenden Jahr mit einer Weltpremiere. Der Spezialist für besondere Fernreisen bietet stilbewussten Entdeckern eine Südostasien-Reise mit dem Nostalgie-Zug „Eastern & Oriental Express“ an.

Reise mit zahlreichen Highlights

Eine Fahrt mit dem legendären „Eastern & Oriental Express“ ist das Highlight einer Reise durch das vielfältige Südostasien. Genau diesen Zug chartert Lernidee Erlebnisreisen vom 26. Oktober bis zum 4. November 2016 für eine einmalige Sonderroute von Singapur durch Malaysia und Thailand bis nach Kambodscha. Dort wird rund um die beliebte Tempelanlage Angkor Wat der 30. Geburtstag des Berliner Veranstalters gefeiert. Felix Willeke, Marketing-Leiter von Lernidee freut sich: „Der Eastern & Oriental Express, kurz E & O, verzaubert durch sein nostalgisches Flair des frühen 20. Jahrhunderts.“ Mit seinem smaragdgrünen Exterieur, der holzvertäfelten Inneneinrichtung, Pianospieler, Panoramawagen und einem exzellenten Service passe er hervorragend zur Premium-Linie des Veranstalters.

Angkor Wat bei Sonnenaufgang

Für Lernidee fährt der E & O nicht auf der klassischen Route von Bangkok nach Singapur. Er bringt die Gäste der exklusiven Reise auf einer besonderen Route erstmals bis nach Kambodscha. Dabei reiht sich ein Höhepunkt an den anderen. Während der Reise werden die Gäste die Metropolen Singapur und Bangkok, die alte Sultan-Stadt Kuala Kangsar in Malaysia, die berüchtigte Brücke am River Kwai und die alte thailändische Stadt Ayutthaya besichtigen können. Die Reise mit dem E & O endet mit einem krönenden Abschluss – der Tempelanlage von Angkor. Angkor war bis zum 15. Jahrhundert Zentrum des Königreichs der Khmer. Bei Sonnenaufgang wird der Angkor Wat besichtigt und am Nachmittag folgt eine Ballonfahrt über das riesige Areal. Die Sonderreise ist ab 7.800 Euro buchbar.