Home Reisevertrieb DER Touristik übernimmt Kuoni Travel

Als Teil der REWE Group ist die DER Touristik ein erfolgreicher Touristikkonzern im deutschsprachigen Raum, der im Vorjahr rund 4,9 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaften konnte. Jetzt baut das Unternehmen seinen Marktanteil deutlich aus. DER Touristik übernimmt den schweizer Touristikkonzern Kuoni Travel Holding der im Vorjahr ein Umsatzvolumen von zwei Milliarden Euro erreichte. DER Touristik übernimmt das komplette europäische Geschäft des Reiseveranstalters mit sämtlichen Standorten und Mitarbeitern.

Details über den Kaufpreis oder den Vertrag wurden bis dato nicht bekannt. Ebenso müssen die Wettbewerbsbehörden der EU und der Schweiz die Übernahme noch genehmigen. Von der Transaktion betroffen sind sämtliche Reiseveranstalter, die Reisebüros, die Spezialisten sowie der Online-Vertrieb in der Schweiz, Großbritannien, Skandinavien und den Beneluxländern. Christian Mielsch, Vorstand Finanzen und Touristik der Rewe Group ist überzeugt, dass diese Übernahme der Touristik der Rewe Group hervorragende Wachstumsperspektiven bieten wird.

Die Übernahme lässt die Umsatzzahlen des deutschen Reiseanbieters DER Touristik von 4,9 Milliarden Euro auf rund sieben Millarden Euro steigen. Die Gästezahlen erhöhen sich gleichzeitig auf etwa 7,7 Millionen. Die Rewe Group sieht in Kuoni Schweiz und Großbritannien ein führendes Unternehmen im hochwertigen Reisevertrieb sowie im Bereich Premium-Badeferien. Kuoni sei eine optimale Ergänzung der Quellmärkte, insbesondere im Vertrieb meint Sören Hartmann, DER Touristik-CEO. Wettbewerbsvorteile würden im internationalen Einkauf von Flug und Hotel, in der Gästebetreuung in den Zielgebieten und in einer Nutzung einer gemeinsamen IT-Struktur liegen.