Home Reisevertrieb AIDA und Costa verlosen 100 Plätze für die AIDAprima

Gemeinsam mit der Unternehmensmutter Costa verlost AIDA insgesamt 100 Plätze für Ihr neues Schiff AIDAprima. Allerdings können nur Reiseverkäufer bei der neuen Promotion teilnehmen. AIDA erklärt diesen Schritt damit, den stationären und virtuellen Vertrieb ankurbeln zu wollen, und zwar über ein sehr klassisches Prinzip: mit jeder Buchung einer Karibik-Kreuzfahrt, die entweder mit AIDA oder Costa durchgeführt wird, erhalten Reisebüros ein Los – und zwar pro Person. Bei Familien mit fünf Personen, die eine solche Cruising-Tour erleben möchten, winken den Vermittlern fünf Lose.

Die Aktion von AIDA und Costa Kreuzfahrten gilt bis zum 30. Juni 2015. Reisevermittler, die gerne an dieser Aktion teilnehmen möchten, müssen sämtliche Buchungsnummern für Karibik-Kreuzfahrten bis zum 03. Juli 2015 an expicruise@aida.de schicken. Anschließend werden die glücklichsten 100 Reisevermittler ausgelost. Die Kreuzfahrt für die Gewinner der Verlosung geht natürlich auch in die Karibik. Welche Ausstattung die Bordkabinen der 100 glücklichen Teilnehmer aufweisen und welche sonstigen Privilegien ihnen an Bord eingeräumt werden, ist bisher nicht bekannt.

[adrotate banner=“35″]

Deutschlands Vorzeige-Unternehmen für Kreuzfahrten, das seinen Hauptsitz noch in Rostock aufweist, konzentriert sich seit Anfang des Jahres vermehrt auf den Standort Hamburg, um die dortigen Schiffe zentral steuern zu können. Rund 10.000 Mitarbeiter sind von den noch immer anhaltenden Umstrukturierungsplänen betroffen. Parallel dazu stechen 2015 einige neue Schiffe des Cruise-Liners in See, u. a. die besagte AIDAprima, in deren Genuss die fleißigsten Reisevermittler bald kommen können.