Home Mietwagen Sixt und BMW schicken Motorradfahrer in die Saison

Wie jedes Jahr locken auch heuer die ersten schönen und warmen Tage die Zweiradliebhaber wieder auf die Straßen. Pünktlich zu Beginn der Saison haben Motorradfahrer nun die Möglichkeit, die neueste Generation der sportlichen BMW Serie zu erleben. Sixt und BMW bieten an den Stationen in Frankfurt, Berlin, Hamburg, München, Bonn und auf der Sonneninsel Mallorca ihren besonderen Service an. Die Freiheit auf zwei Rädern kann sowohl auf Kurztrips als auch auf ausgedehnten Touren mit den aktuellen Modellen genossen werden.

Zwölf unterschiedliche Modelle der Marke BMW stehen für Motorradfahrer zur Verfügung. Da findet jeder das richtige Zweirad für den individuellen Bedarf. Im Programm sind etwa der beliebte Roadster R nineT sowie die neueste Version des Superbikes S 1000 RR und auch des Roadsters F 800 R. Als besonderes Special für den heurigen Sommer haben Sixt und BMW das brandneue Topmodell BMW Sporttourer R 1200 RS vorgesehen. Mit dieser Maschine erleben Motorradfahrer ein völlig neues Lebensgefühl, denn sie verbindet Fahrdynamik mit Tourentauglichkeit auf höchstem Niveau.

Sixt und BMW sorgen natürlich auch für optimale Sicherheit. Sämtliche verfügbaren Motorräder sind serienmäßig mit ABS ausgestattet. Die edlen Teile sind über die Reservierungshotline, über die Partner-Website www.sixt-liebt-bmw-motorrad.de, oder Smartphone-Apps zu buchen. Motorradfahrer müssen mit Preisen ab 49 Euro pro Tag rechnen. Sie variieren und richten sich nach dem bevorzugten Modell.

Bildquelle: © Jan – Flickr.com