Home Mietwagen ADAC Mietwagen mit neuen Angeboten

Der ADAC lockt aktuell mit interessanten Angeboten und Rabatten für Mietwagen. Bei diesen Promotions arbeitet der Automobilclub mit unterschiedlichen Mietwagen-Firmen wie Avis, Hertz oder Sixt zusammen. Wer Mitglied im Club ist und sich für verschiedene Anlässe einen PKW anmieten möchte, sollte daher vorab unbedingt die Internetseite des ADAC besuchen. Dort werden die verschiedenen Mietwagenaktionen des aktuellen Jahres brandneu vorgestellt. Für die Osterzeit bietet der ADAC zusammen mit Avis eine 10-Prozent- Rabatt-Aktion auf alle Mietautos an. Allerdings profitiert von diesem Rabatt nur, wer die Anmietung zwischen dem 30. März und 10. April 2015 tätigt. Bei der Rabatt-Aktion erhält der Kunde Vollkasko- und Diebstahlschutz mit Selbstbehalt dazu. Zudem ist bei dem Angebot das Einwegmieten gegen einen Aufpreis möglich. Den 10 Prozent Rabatt erhält man bei der Buchung im Internet oder bei allen teilnehmenden Avis-Stationen.

Des Weiteren können ADAC-Mitglieder vom Sonderpreis für Wochenendmieten bei Mietwagen von Hertz profitieren. Der Sonderpreis gilt für eine Buchung während des Promotionzeitraums zwischen Donnerstag ab 17 Uhr und einer Rückgabe bis spätestens Montag 17 Uhr. So erhält man beispielsweise einen Mietwagen aus der Gruppe A/MCMR schon ab 53 Euro für 3 Tage inklusive Vollkaskoschutz und 90 freien Kilometern. Die Anmietung muss mindestens 2 Tage laufen. Die Aktion gilt ab Anfang März bis zum Jahresende 2015. Zu den Jahresangeboten des ADAC gehören auch die Sonderkonditionen für das Wochenend-Mieten mit Vorauszahlung bei Sixt. Bei diesem Angebot kann die Anmietung nur an den teilnehmenden Sixt-Flughafenstationen erfolgen. Die Buchung muss über das Internet getätigt werden. Mitglieder müssen das Mietauto mindestens 48 Stunden buchen. Das Angebot gilt ab Donnerstag 12 Uhr bis Dienstag 9 Uhr.

ADAC Mietwagen stammen von den unterschiedlichsten Mietwagenunternehmen, weshalb der Club in vielen Fällen nur als Vermittler in Erscheinung tritt. Es gibt allerdings auch eine kleine eigene Flotte des ADAC, die aktuell noch stetig wächst. Laut Statisitiken, die beim Portal Statista erhoben wurden, steigt die Anzahl an registrierten Mietwagen Jahr für Jahr stetig. Dies liegt zugleich an einer wachsenden Nachfrage. Der ADAC selbst spricht mit seiner Flotte vor allem Mitglieder und Urlauber an. Diese stellen im Gegensatz zu Businesskunden, die auch häufig leasen anstatt mieten, eine wachsende Nutzergruppe dar. 2013 wurden pro Mietwagen rund 232 Euro ausgegeben, wobei Umfragen zeigten, dass im gleichen Jahr etwa 4,5 Millionen Menschen diesen ausschließlich für private Zwecke nutzen.