Home Gastgewerbe Vida Hotels mit neuer Unterkunft in Dubai

Das Lifestyle und Urbaniserungsunternehmen Nshama gab dieser Tag bekannt, in Kooperation mit dem neuen Hotelunternehmen der Emaar Hospitality Group, dem Vida Hotels and Resorts, ein exklusives Boutique Hotel in dem noblen Town Square Projekt in Dubai aufzuziehen. Damit soll das Projekt noch weiter aufgewertet werden. Das neue Vida Hotels Dubai wird demnach über 180 elegant eingerichtete Hotelzimmer und Apart- und Service Residenzen verfügen, von denen der Gast aus einen Blick über den zentralen Platz des Town Square hat. Das neue Unterfangen wurde von Fred Durie, seines Zeichens CEO von Nshama, und Philippe Zuber, COO der Emaar Hospitality Group, unterzeichnet.

[adrotate banner=“5″]

Durie unterstreicht, dass es das erste Beherbergungsprojekt in Town Square sei. Mit Vida Hotels kommt Leben und positive Energie in das Projekt. Durch die Partnerschaft werde Town Square noch dynamischer in vielen Punkten. Zuber fügte hinzu, dass mit Vida Town Square Dubai ein frischerer Wind in Town Square wehe, der auch dazu beitrage den Gästen neue Erlebnisse zu vermitteln. Vida Town Square Dubai wird seine Kunden mit jeglichem Komfort und vielen technischen Innovationen empfangen. Dazu gehört auch, dass die Gäste in den Genuss aller angebotenen Annehmlichkeiten mit nur einem Klick auf das iPhone oder iPad gelangen. Das Town Square Projekt in Dubai ist ein luxuriöser Shopping- und Lifestylekomplex mit mehr als 600 Retailer Outlets, modernen Kinopalästen, Gesundheitszentren, Kinderunterhaltung, Radwegen und Grünanlagen.

[adrotate banner=“6″]

Im Angebot des Vida Hotels stehen neben Pool und Fitnessanlagen, ein Spa und Konferenzräume zur Verfügung. Im Vida Hotels and Resorts befinden sich Gäste mitten im Town Square, der New Dubai in der Nähe von Al Barsha zu finden ist. Mehr als 3000 exklusive Anlagen und über 18.000 Apartment stehen zusätzlich zu den Lifestyleangeboten zum Mieten, und Kaufen zur Auswahl.