Home Gastgewerbe Travanto bietet exklusive Ferienhäuser auf Sylt

Gäste, die auf Deutschlands Promi-Insel Sylt ganz exklusiv Urlaub machen wollen, haben dank des neuen Angebots von sylt-travel.de die Gelegenheit, in exklusiven Ferienhäusern den Aufenthalt vor Ort zu genießen. Das Portal, das Teil des Ferienhausvermittlers Travanto ist, hat mit der Kategorie „Sylt Exklusiv“ eine Rubrik eingerichtet, die sich an Kunden richtet, die einen Aufenthalt in einem Feriendomizil in der oberen Preisklasse bevorzugen. In der Sondersparte finden sich zahlreiche Luxusobjekte, die selbst den höchsten Ansprüchen genügen.

Gäste, die ihren Urlaub in den Sylter Ortschaften Archsum, Braderup, Hörnum, Kampen, Keitum, List, Morsum, Munkmarsch, Rantum, Tinnum und Wenningstedt sowie in der Stadt Westerland in einem feudalen Rahmen verbringen wollen, ohne dabei den Aufenthalt in einem Luxushotel in Betracht zu ziehen, treffen auf eine besondere Auswahl an besonders hochwertigen Luxus-Immobilien. Ausschließlich Ferienunterkünfte, die den höchsten Standards entsprechen, haben eine Chance, in das erlesene Sortiment aufgenommen zu werden. Um den Anforderungen gerecht zu werden, untersuchen erfahrene Experten von Travanto die in Betracht kommenden Objekte hinsichtlich ihrer Neuwertigkeit, Größe oder Sonderausstattungen wie Sauna, Whirlpool oder Kamin und in anderen Punkten.

Derzeit sind in der Rubrik „Sylt Exklusiv“ 70 Luxusunterkünfte aufgelistet. Die Preise variieren je nach Objekt von etwa 250 Euro bis weit über 1500 Euro pro Nacht. Im Schnitt kostet eine Übernachtung in bester Lage in der Ortschaft Kampen rund 400 Euro. Damit zahlt der Gast etwa das Vierfache einer durchschnittlichen Ferienunterkunft auf Sylt. Das Portal versucht, mit dem exklusiven Angebot die immer größer werdende Nachfrage nach Unterkünften im Premiumsegment zu befriedigen. „Die besondere Kennzeichnung, die Luxusunterkünfte aufweisen, stellt eine logische Ergänzung unseres Angebotes auf sylt-travel.de dar“, so Göran Holst, Geschäftsführer von Travanto.