Home Gastgewerbe Neues Hochhaushotel in Dubai

Das legendäre Burj al Arab mit seiner segelförmigen Silhouette und einer Höhe von 321 Metern ist bislang wohl das markanteste Symbol der größten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Dubai liegt am Strand von Jumeirah, am Nordrand des Emirats Dubai. Die Stadt ist vor allem aufgrund ihres rasanten Wachstums und ihrer Wolkenkratzer weltweit bekannt. Hier befindet sich mit dem Burj Khalifa, der satte 828 Meter misst, auch das höchste Bauwerk der Welt. Demnächst wird Dubai um ein weiteres Hochhaus reicher.

Hochhausturm mit Luxushotel

In diesem neuen Hochhausturm entsteht auch das neue Luxushotel Jumeirah Business Bay. Finanziert wird das Projekt mit rund einer Milliarde US-Dollar von RP Global. Die Fertigstellung ist noch vor der Expo 2020 geplant. Auf rund 300.000 Quadratmetern sollen sich 200 Zimmer, 350 Serviced Apartments und 290 Residenzen befinden. Darüber hinaus werden im Turm Restaurants, Bars, ein Talise Spa und Health Club sowie Konferenz- und Veranstaltungsräume eingerichtet. Auf dem Dach des Gebäudes ist eine offene Sky Bar geplant.

Wolkenkratzer mit spektakulärer Aussicht

Der neue Wolkenkratzer wird eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt Dubai und den Burj Kalifa bieten und soll luxuriöse städtische Resort-Destination werden. Erbaut wird die neue Sehenswürdigkeit im Herzen der Stadt im neuen Stadtteil Business Bay. Dieser entsteht derzeit hinter der Dubai Metro Station parallel zur Sheikh Zayed Road. Das Architektur- und Ingenieurbüro Atkins Global zeichnet sich auch für das Design des neuen Turms verantwortlich. Von diesem Büro stammt bereits die Architektur des Burj al Arab.