Home Gastgewerbe Fast 30 neue Hotels für 1-2-Fly

Diejenigen, die ihren Urlaub bevorzugt bei 1-2-FLY buchen, können sich freuen, denn ab dem Sommer gibt es ein neues Reiseziel im Angebot. Gemeint ist damit das spanische Costa de la Luz. Schon jetzt stehen 29 Hotels, welche mit drei und fünf Sternen ausgezeichnet worden sind, zur Verfügung. Wahrscheinlich wird das Angebot von 1-2-Fly noch aufgestockt, wenn das neue Reiseziel erst einmal vollkommen integriert ist und entsprechend angenommen wird, woran es allerdings keine Zweifel gibt, denn immerhin handelt es sich hierbei um die Atlantik-Küste am Golf von Cádiz.

Diese bietet neben einem kristallklaren Meer, wunderschönen Dörfern, Pinienwäldern im Hinterland auch eine Menge Kultur und Erlebnisse, die man so schnell nicht vergessen wird. Dazu gibt es auch Neues zu entdecken. Beispielsweise den Vier-Sterne-1-2-FLY Fun Club Tartessus, welcher schon Ende des Monats März im Ferienort Novo Sancti Petri öffnen wird. Auf die Urlauber warten dann zahlreiche große Appartements, die so richtig dazu einladen, die Seele baumeln und den Alltag hinter sich zu lassen.

Dazu wird ein abwechslungsreiches Sport- und Unterhaltungsprogramm angeboten, welches auf unterschiedliche Altersgruppen zugeschnitten ist. Möchte man lieber den schönen Sandstrand genießen, so kann die Playa de la Barossa besucht werden, die nur wenige hundert Meter entfernt ist. Das Beste daran: Dieser Urlaub ist erschwinglich. Nur 916 Euro kostet die Woche – Flug und Halbpension sind inbegriffen. So kennt man 1-2-FLY, die Preiswertmarke von TUI, eben.