Home Freizeit Zurück in die Zukunft mit AIDA

In den 1980ern begeisterte vor allem ein Film die Jugendlichen auf der ganzen Welt – „Zurück in die Zukunft“. Die Science-Fiction-Trilogie, die unter der Regie von Robert Zemeckis entstand, begeistert bis heute und machte Marty McFly, gespielt von Michael J. Fox und Dr. Emmet Brown, den Christopher Lloyd darstellt, unvergessen. Ein magisches Datum im Film ist der 21. Oktober 2015. An diesem Tag landen die beiden Hauptdarsteller auf Ihrer Zeitreise aus der Vergangenheit. Grund genug für AIDA eine große Willkommensparty zu veranstalten.

Party mit Original Soundtrack

Im Jahr 1989 brechen Marty McFly und sein Freund, der verrückte Doc Brown in die Zukunft auf und landen dort exakt am 21. Oktober 2015. AIDA Cruises nimmt genau diesen Tag zum Anlass und veranstaltet an Bord aller zehn Schiffe große Willkommenspartys. Rund um den 21. Oktober 2015 wird im Theatrium und auf den großen LED-Wänden der Pooldecks die komplette Trilogie gezeigt. Auf den „Marty McFly Partys“ geht es danach auf musikalische Zeitreise. Soundtracks wie „Jonny B. Goode“ oder „Power of Love“ dürfen natürlich auf den Partys nicht fehlen. Diese Songs besitzen heute Kultstatus

AIDA im Zeichen der Filmtrilogie

Für alle, die die „Zurück in die Zukunft“-Trilogie gut zu kennen glauben gibt es mit dem „Marty McFly Quiz“ eine optimale Möglichkeit um dies unter Beweis zu stellen. Jene Kids und Teens, die die Begeisterung der Eltern für die Filme teilen, können ihr eigenes Hoverboard oder eine Zeituhr basteln. Kulinarisch ist das Event ganz jener Zeit aus dem Film angepasst. Gefeiert wird mit Original Millers Beer, Popcorn, Pepsi, Burger, Hotdogs, American Pizza und Doughnuts.