Home Freizeit Tropical Islands ist neue Haltestelle von MeinFernbus FlixBus

In Krausnick, rund 60 Kilometer südlich von Berlin befindet sich das Urlaubsparadies Tropical Islands. Hier finden Besucher in der größten freitragenden Halle der Welt traumhafte Pool-Landschaften, einen Regenwald, eine Sauna-Landschaft und komfortable Übernachtungsmöglichkeiten. Ab sofort ist dieses Paradies für Jung und Alt bequem, günstig und umweltfreundlich zu erreichen. Ab sofort bringt MeinFernbus FlixBus Fahrgäste täglich direkt zum exotischen Ausflugsziel.

Ab 18. Juli 2015 ist Tropical Islands Bedarfshaltestelle auf der neuen Fernbuslinie von MeinFernbus FlixBus zwischen Hamburg und Prag. Die Haltestelle wird demnach angefahren, sobald ein Zu- oder Ausstieg 60 Minuten vor der entsprechenden Anfahrtszeit gebucht wird. Dieser Halt bietet vor allem Gästen aus Dresden, Hamburg, Potsdam oder Prag eine ideale Möglichkeit um rasch, bequem und günstig in das tropische Ausflugsparadies zu gelangen. Die Reise ist unter www.meinfernbus.de oder www.flixbus.de, in Reisebüros entlang der Linie und über die kostenlose Smartphone-App buchbar. In Prag nimmt Thomas Cook die Reservierung entgegen.

Jan Janssen, der Geschäftsführer von Tropical Islands freut sich über die neue Haltestelle: „Über den MeinFernbus FlixBus-Halt am Tropical Islands sind wir sehr erfreut. So können unsere Gäste mit den grünen Bussen in kurzer Zeit bequem, kostengünstig und umweltfreundlich anreisen.“ MeinFernbus FlixBus erweitert sein gesamtdeutsches Netz seit der Liberalisierung des Fernbusmarktes stetig. André Schwämmlein, Geschäftsführer von MeinFernbus FlixBus meint zur neuen Haltestelle: „Mit Sicherheit werden viele erholungsbedürftige Großstädter unsere grünen Busse für Ihre Anfahrt zum Tropical Island und in den Spreewald für sich entdecken.“