Home Freizeit Nachwuchs für Weiße Tiger von Siegfried und Roy

Der Weiße Tiger ist eine Farbvariation, die beim Königstiger vereinzelt vorkommt. Bei diesen Tieren handelt es sich um Halbalbinos deren Augen nicht wie bei Albinos üblich rot, sondern blau sind. Die berühmten Magier Siegfried und Roy setzen sich seit Jahren für den Erhalt dieser außergewöhnlich schönen Tiere ein. Die Beiden wurden vor allem durch ihre extravagante Show im Hotel The Mirage in Las Vegas weltweit bekannt. Im Jahr 1997 eröffneten sie in der Hotelanlage ihren beliebten „Secret Garden“, ein exotisches Freigehege für Weiße Tiger, Schneetiger, Weiße Löwen, Schwarze Panther, Schneeleoparden und Lamas. Am 5. August 2015 haben die Weißen Tiger wieder Nachwuchs bekommen.

Präsentation der kleinen Tiger

Die Jungen von Mutter Indira und Vater Svengali wurden am 5. August 2015 im Secret Garden geboren und am 12. September erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Sie sind die ersten Tigerjungen, die in den letzten fünf Jahren im The Mirage vorgestellt wurden. Siegfried erklärt dazu: „Es ist immer aufregend, neue Mitglieder unserer Familie im The Mirage zu begrüßen. Wir freuen uns, der Welt diese magischen Kreaturen vorzustellen, damit alle ihre Schönheit genießen können.“ Menschen aus aller Welt können die kleinen Tiger über Instagram, Twitter und Facebook beim Aufwachsen und Lernen beobachten. „Ohne die Bemühungen von Siegfried und Roy für den Tierschutz wären wir nicht in der Lage den Gästen des The Mirage diese einzigartige und informative Erfahrung zu bieten“, erklärt Franz Kallao, Vice President of Hotel Operations, The Mirage.

Die Weißen Tiger beobachten

Der Tigernachwuchs unterscheidet sich äußerlich nur durch die Farbe. Liberty ist ein schneeweißes Weibchen, Maharani ein weiß gestreiftes Weibchen, Hirah ein Weibchen mit goldenen Streifen und Justice ist ein Männchen mit hellem, goldenen Fell. Gemeinsam sind sie der #SARMOTIclub. Diesen Namen erhielten sie in Anlehnung an die SARMOTI Stiftung der weltberühmten Magier. Diese Stiftung widmet sich dem Schutz und der Bewahrung gefährdeter und bedrohter Tiere auf der ganzen Welt. Dabei stehen Großkatzen und andere Raubkatzen im Mittelpunkt. Die hübschen Raubkatzen werden täglich ab mittags in einem speziell eingerichteten Gehege des Secret Gardens zu sehen sein.