Home Freizeit ITB Karrierewelt findet großen Zuspruch

Die ITB ist am 4.März in Berlin gestartet und informiert sowohl Arbeitgeber als auch den touristischen Nachwuchs bis zum 8. März über die Neuigkeiten der Branche. Immer mehr Menschen wollen genau dort Karriere machen, weswegen eine solche Reisemesse ein willkommener Treffpunkt ist, um dort die Fühler auszustrecken. Gesponsert wird dies von den Fachmagazinen fvw und AHGZ.

Kein Wunder also, dass sich die zwei Jobwände in der Halle 11.1, welche im Zuge der ITB Karrierewelt aufgebaut wurden, großer Beliebtheit erfreuen, denn immerhin geht es dort schon fast um alles. Insgesamt hängen dort 40 Jobangebote aus, die der fvw Stellenmarkt, Jobsterne.de, der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ) und den Ausstellern auf der ITB zusammengetragen haben. Wer Interesse an einem der begehrten Arbeitsplätze hat, kann sich die entsprechende Stellenausschreibung abreißen und seine Bewerbung direkt zusammenstellen. Dafür wurden diese extra auf übersichtlichen DINA-4 Flyer gedruckt, sodass sie die entsprechende Aufmerksamkeit erlangen und in keiner Tasche verloren gehen können.

Die Jobs sind allerdings nicht alles, was auf der ITB weggeht wie warme Semmeln. Der „Job & Karriere Guide“ wird ebenso gerne mitgenommen, denn immerhin finden sich darin 116 Seiten. Diese sind prall gefüllt mit Einblicken und Tipps. Wie findet der richtige Job-Einstieg statt, welche Unternehmen sollte man kennen und welche Bildungsinstitute sind interessant? Das alles sind Informationen, die Gold wert sein können und die es nur auf ITB gibt.