Home Freizeit Immobilien weltweit erwerben

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, zwischen vielen verschiedenen Immobilien zu wählen, wenn Sie auswandern oder ein zweites Zuhause rund um den Globus finden möchten. Allen voran die mexikanischen Ferienregionen überzeugen mit vielen Argumenten – wie Preis, Rechtslage, Sprachsituation, Infrastruktur und Angebot. Sie können etwa in Cancun und in der Riviera Maya – allen voran rund um Playa del Carmen Immobilien – wenn auch meist auf Englisch – in großer Anzahl vorfinden. Ähnliches gilt für andere Länder und Regionen, etwa für den Rest Lateinamerikas, für die USA und für Australien.

Die besten Reiseregionen für Auswanderer

Es besteht für Auswanderer die Möglichkeit, weltweit tolle Immobilien in sicheren Gebieten und mit rechtlicher Sicherheit zu finden. Wichtig ist, sich einen solchen Schritt gut zu überlegen, damit Sie am Ende keinen Fehler machen, denn Sie eventuell im Nachhinein bereuen. In diesem Ratgeber wird vorrangig auf zwei dieser Regionen eingegangen:


  • Zentralamerika
  • Südostasien

Die Gründe hierfür liegen vor allem am guten Wetter und an den hohen Lebensbedingungen bei relativ niedrigen Lebenserhaltungskosten in diesen auch touristisch geprägten Regionen. Auf Europa wird hierbei nicht so stark eingegangen, was auch daran liegt, dass die rechtliche Lage innerhalb der EU vergleichbar mit jener in Deutschland ist, also etwa in Spanien und Italien.

Immobilien in Zentralamerika finden

Es gibt in Zentralamerika auch eher weniger sichere Regionen, dafür fehlt Ihnen nichts in Bezug auf rechtliche Sicherheit, wenn Sie in diesen Ländern Immobilen erwerben möchten. Ob in Mexiko oder Panama, Costa Rica oder Belize – die Vielfalt an Real Estate Angeboten ist riesig. Wenn Sie sich für Mexiko entscheiden, sollten Sie online nach Playa del Carmen Real Estate Ausschau halten, wenn es Sie nach Panama zieht, ist die Region rund um die Hauptstadt Batam teils sehr hohe Immobilienpreise aufweist.


Antwort hinterlassen: