Home Freizeit Europas schnellster Multi-Launch-Coaster bald im Phantasialand

Freizeitpark-Fans haben dieses Jahr nicht nur das Glück, sich auf die neuen Attraktionen des Europa-Parks zu freuen, sondern auch auf die Neuerungen des Phantasialandes in Brühl bei Köln. Derzeit entsteht dort die neue Themenwelt namens „Klugheim“. Ihr besonderes Highlight ist der Multi-Launch-Coaster „Taron“, welcher als schnellster seiner Art mit mehrfachen Katapultabschüssen gilt, die es zu diesem Zeitpunkt in Europa gibt. Wer also ein echter Adrenalin-Junkie ist, wird dort seine wahre Freude finden. Diese Attraktion wird mit Sicherheit wieder einige Besucher anlocken, die sich einen Kick holen wollen. Durchschnittlich pilgern 1,8 Millionen Menschen pro Jahr ins Phantasialand.

Weitere Details zu dem Multi-Launch-Coaster sind allerdings noch nicht bekannt gegeben worden, denn man will die Spannung wohl noch aufrechterhalten. Durch den bereits veröffentlichten Teaser, der auch ein wenig über die Themenwelt verrät, weiß man aber immerhin, dass die Spitzengeschwindigkeit bei 100 km/h liegt und sich die Fahrer auf mehrere katapultartige Beschleunigungen freuen können.

Taron ist nicht der einzige Multi-Launch-Coaster, den es in Europa zu entdecken gibt. Neben ihm gibt es noch Helix im schwedischen Freizeitpark Liseberg und den Sky Scream im Holiday Park. Sie schaffen auch die 100 km/h, während der Multi-Launch-Coaster Juvelen, welcher im dänischen Djurs Sommerland steht, 85km/h erreicht. Mal sehen, ob der Taron im Phantasialand diese schlagen kann. Die Sommersaison des Parks hat bereits am 28. März begonnen und endet am 31. Oktober.