Home Freizeit Deutsche haben den drittmächtigsten Reisepass der Welt

Auch heute ist es noch nicht möglich, problemlos in jedes beliebige Land der Welt zu reisen. In die meisten Nachbarländer reist es sich schnell, auch in befreundete Staaten kommt jeder Reisende ohne spezielle Visa. Andere Länder machen es dem Einreisewilligen da schon schwerer. Um an ein Visum zu gelangen, müssen viele Unterlagen ausgefüllt und Daten preisgegeben werden, meistens kosten sie auch eine hohe Gebühr. Antrag, Foto, Zeit, Geld – wer mit Visum einreisen muss, ist klar im Nachteil.

Der beste Reisepass der Welt

Das „Passport Power“- Ranking offenbart die bedeutendsten Reisedokumente weltweit. Die Rangliste zeigt, wie viele Länder Passinhaber bereisen können, ohne im Voraus ein Visum beantragen zu müssen. Auf Platz eins kommen die USA und das Vereinigte Königreich. Wer einen Pass dieser Staaten besitzt, darf in 147 Ländern visumfrei einreisen. Auch den Deutschen steht die Welt offen. Denn Deutschland folgt schon auf dem zweiten Platz, zusammen mit Frankreich und Südkorea. Der Pass dieser Länder ermöglicht die Einreise ohne Visum in 145 Länder. Visumspflichtige Länder für deutsche Staatsbürger sind unter anderen: China, Indien, Jordanien, Kambodscha, Kenia, Myanmar, Nepal, Russland und Sri Lanka.

Schlusslicht im Ranking

Auf einen geteilten letzten 80. Platz kommen der Südsudan, die Salomonen, die Palästinensischen Autonomiegebiete, der Inselstaat Sao Tomé und Principe sowie Myanmar mit jeweils nur 28 Staaten, in die ihre Bürger visumfrei einreisen können bzw. bei der Ankunft ein Visum erhalten. Auch einige Überraschungen hat das Ranking auf Lager. Das isolierte Nordkorea schneidet zum Beispiel besser ab als die Himalaja-Staaten Nepal und Bhutan.
Generell hängt es von den diplomatischen Beziehungen der jeweiligen Länder ab, wie Einreiseformalitäten gehandhabt werden. In vielen Fällen werden ähnliche Einschränkungen eingeführt, wie sie in der entsprechenden Nation für eigene Staatsbürger gelten.

Bildquelle: © Sebastian Kippe – Flickr.com