Home Freizeit Den Beach Polo Cup in Sellin live erleben

Der Pferdesport Polo entstand ursprünglich in Asien, im Iran, Afghanistan und Pakistan. Heute ist es ein beliebter Sport auf den britischen Inseln. Eine Abwandlung der auf Rasen gespielten Turniere ist das Beach-Polo, das es lange Zeit nur in Dubai und Miami gab. Vom 2. bis zum 4. Oktober 2015 können Polo-Liebhaber diesen Sport live in Deutschland erleben. Dann findet der sechste Beach Polo Cup in Sellin auf der Insel Rügen statt.

Testspiele ab Donnerstag

Das spannende Sportereignis wird direkt vor der Kulisse der Selliner Seebrücke stattfinden. Insgesamt acht nationale und internationale Polo Teams werden dann gegeneinander antreten und um den Sieg kämpfen. Die Arena, die direkt an der Seebrücke liegt, ist 80 mal 25 Meter groß und bereits am Donnerstag finden hier die Testspiele statt. Die Gäste dürfen sich nicht nur auf einen spannenden Wettkampf freuen. Sie erleben Profis des Polosports auf 60 argentinischen Rassepferde, eine informative Moderation und ein spannendes Rahmenprogramm.

VIP-Tickets für den Beach Polo Cup

Zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein, kulinarisch Highlights und Sport zum Anfassen machen aus einem Besuch des Beach Polo Cup ein besonderes Erlebnis. Der Eintritt zum Event in Sellin ist an allen Tage kostenfrei. Für all jene, die das Turnier aus einer ganz besonderen Perspektive erleben wollen, sind VIP-Tickets erhältlich. Sie beinhalten den Eintritt in das VIP-Zelt inklusive Speisen und Getränken. VIP-Gäste haben im Zelt auch die Möglichkeit die Polospieler und Teampartner hautnah zu erleben und sogar persönlich kennenzulernen. Das VIP-Ticket ist um 95 Euro pro Person und Tag erhältlich.