Home Freizeit Ägypten als Partnerland der Touristik & Caravaning

Von 18. bis 22. November 2015 findet die Touristik & Caravaning International (TC) in Leipzig statt. Sie ist die größte Urlaubsmesse für die mitteldeutschen Länder und die osteuropäischen Nachbarländer. Sie bietet einen perfekten Mix aus Touristik, Caravaning und Camping sowie Rad und Action. Der Veranstalter TMS gab nun bekannt, dass Ägypten heuer das Partnerland der Reisemesse sein wird. Das Land der Pyramiden und Pharaonen wird sich auf der Messe prominent präsentieren.

Ägypten ist ein beliebtes Reiseziel, das alte Traditionen mit der Moderne verbindet. Nur drei bis vier Flugstunden von Deutschland entfernt können Urlauber in ein Land der Vielfalt ihre Ferien verbringen. TMS informierte, dass wie in den Vorjahren, mit rund 1.000 Ausstellern gerechnet wird. Geplant ist eine Sonderschau zu Kreuzfahrten, bei der mehrere Reedereien vertreten sein werden. Besonders stark sollen sich auf der Touristik & Caravaning heuer die Caravan-Aussteller präsentieren. Daneben wird eine Fahrradmesse „Abgefahren“ in die touristische Ausstellung integriert. Auch sie ist über fünf Tage zu sehen.

Nachdem der Messeveranstalter TMS im Juni Insolvenz angemeldet hatte, wurde dank der guten Perspektiven rasch klar, dass die Touristik & Caravaning auch dieses Jahr stattfinden kann. Auch der Reisemarkt Rhein-Neckar-Pfalz vom 8. bis 10. Januar 2016 ist bereits gesichert. Nicht mehr stattfinden wird dagegen der Reisemarkt Chemnitz. Darüber hinaus musste TMS auf den Dresdner Reisemarkt verzichten. Diese Messe wird zwar zum geplanten Termin stattfinden, erhält aber einen neuen Namen und wird von Ortec organisiert.